Kontakt
Wunschliste

Wichtige Informationen

Dauer 1 Stunde
Gutschein elektronisch einreichen
Sofortige Reservierungsbestätigung
Wann abends
Wo? Maisel-Synagoge

In aller Kürze

* Besuchen Sie in Prag ein Konzert in der Maisel-Synagoge
* Lassen Sie sich von berühmten Melodien klassischer Musik in einer einzigartigen historischen Umgebung verführen

Hauptbeschreibung

Die Maisel-Synagoge war einst die größte und schönste Synagoge des Prager Judenviertels. Benannt wurde sie nach ihrem Gründer Mordechai Maisel, der Vorsteher der jüdischen Gemeinde war und zur Regierungszeit Rudolfs II. zu den sogenannten Hofbankiers gehörte. Die Maisel-Synagoge durchlief in den Jahren 2014–2015 eine umfassende Sanierung und Modernisierung. Seitdem wird sie zur Abendzeit als Konzertsaal genutzt.

Auf dem Konzert „Bolero“ hören Sie die berühmtesten Stücke von M. Ravela, G. Rossini, G. Verdi und Weiteren. Zum Orchester singt die Sopranistin Michaela Šrůmová, deren hervorragende Interpretation der Carmina Burana durch ihre Leidenschaft bezaubert. Der zweite Teil des Konzerts ist einem feierlichen und zugleich trauervollen jüdischen Lied gewidmet, das Ihnen den Atem raubt.

Programm

M. Ravel – Bolero, C. Orff – Carmina Burana

G. Rossini: Der Barbier von Sevilla – Vorspiel
G. Verdi: Nabucco – Va, pensiero
M. Ravel: Bolero
C. Orff: Carmina Burana – O Fortuna
A. L. Weber: Evita – Don't Cry For Me Argentina
G. Gershwin: Porgy and Bess
G. Gershwin: Summertime
A. Piazolla: Libertango, Esculao
jüdische Lieder:
Hevenu Shalom Aleichem
As der rebbe Elimejlech
Lach Jerushalajim
Hava nagila

Interpreten: Czech Collegium und seine Solisten

Das sollten Sie wissen

* In der Wintersaison beginnt das Konzert um 17:30 Uhr, in der Sommersaison um 19:00 Uhr.
* Das Programm des Konzerts kann geringfügigen Änderungen unterliegen.
* Die Plätze im Theater sind nicht nummeriert, weshalb es sich empfiehlt, 20 Minuten vor Beginn der Vorstellung einzutreffen, um sich einen guten Platz zu sichern.

Treffpunkt

Maisel-Synagoge Maiselova 63/10 Praha 1 – Josefov 110 00

Ihre Kommentare