Contact
Deutsch
EUR
CZK
USD
GBP
In den Warenkorb gelegt

Ihr Warenkorb ist leer

cover_image

Havelská koruna – Böhmische Küche

Allgemeine Informationen

Wo? Zentrumsnah | Altstadt
Art der Einrichtung Restaurant
Küche Böhmische | Lokale Spezialitäten
Budget $

Auf der Strecke zwischen dem Altstädter Ring (Staroměstské náměstí) und Wenzelsplatz (Václavské náměstí) stellt das Restaurant Havelská koruna (Gallus-Krone) ein Phänomen dar, das allen Trends widersteht, die sich in der Umgebung als Baguetterien und Restaurants mit japanischen Klößchen zeigen. Der Betreiber František Soukup hält sich zugute, dass seine tschechischen Gerichte nur für annehmbare Preise angeboten werden, und so können Sie hier problemlos für etwa 4€ (ca. 100 Kronen) essen.

Die größten Renner sind hier vollmundige Soßen mit Knödeln und Rindfleisch, Kartoffelklöße gefüllt mit Rauchfleisch, Schweinfleisch mit Sauerkraut und Szegediner Gulasch. Feinschmecker schätzen auch in Zwiebeln gebratene Schweineleber, Roulade und panierten Blumenkohl.

Die Havelská koruna ist ein Selbstbedienungsrestaurant: Am Anfang der Theke holt man sich also ein Tablett, auf das man dann ausgewählte Gerichte stellt, die einem Frauen hinter der Theke geben. Man bezahlt am Ende der Theke.

Freies WLAN
Terrasse
Familienfreundlich
Behindertengerecht
Tiere erlaubt
Kartenzahlung

Unser Geheimtipp

Die ursprünglich volkstümliche Kantine, in die Leute aus den umliegenden Büros gegangen waren, ist eine berühmte Stelle für Touristen geworden, die tschechisches Essen zu Preisen für Einheimische probieren wollen. Die Bedienung fand sich schnell und auf eigene Art und Weise damit ab. Legendär bleibt der Spruch, mit dem sich eine Dame oft an die Ausländer wendet, indem sie ihre gewöhnlichen Wünsche bereits kennt: „Red sauce, white sauce or brown sauce?“ (Tomaten-, Rahm- oder Bratenfondsoße?)

Alicia
maskot agp

Adresse

Havelská Koruna Havelská 502/21 Praha 1 – Staré Město 110 00
Loading...