Kontakt
Wunschliste

Die tschechische Währung

Die Tschechische Republik ist zwar seit 2004 Mitglied der EU, aber bislang noch kein Land der Eurozone. Dementsprechend ist die tschechische Währung nicht der Euro, sondern die Tschechische Krone (česká koruna), örtlich mit abgekürzt oder mit dem internationalen Kürzel CZK bezeichnet.

In den touristischen Bereichen einer Stadt können Sie zwar in den meisten Geschäften und Restaurants mit Euro zahlen, wir empfehlen Ihnen jedoch mit der Landeswährung – der Tschechischen Krone – zu zahlen. Wenn Sie nämlich mit Euro zahlen, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Wechselkurs zu Ihren Ungunsten steht. Vergessen Sie beim Bezahlen mit Euro-Banknoten nicht, den Händler zunächst nach dem von ihm verwendeten Wechselkurs zu fragen.


Womit zahlt man in Prag?

Für Ihren Zahlungsverkehr in Prag haben Sie die Möglichkeit, Euro oder andere Währungen in Wechselstuben zu tauschen, mit Karte zu zahlen oder einfach Geld am Automaten abzuheben.

Informieren Sie sich vor der Abreise nach Prag bei Ihrer Hausbank über die Nutzungsbedingungen Ihrer Karte, vor allem über mögliche Gebühren oder Provisionen bei Zahlungen im Ausland.

Wenn Sie erfahren wollen, wie und wo Sie in Prag günstig Geld tauschen können, lesen Sie unseren Artikel „Wechselstuben in Prag“.


Wichtiger Hinweis: Tauschen Sie Geld niemals auf der Straße! ...Insofern Sie Ihren Aufenthalt in Prag nicht damit beginnen wollen, Opfer eines raffinierten Betrugs zu werden.

Die Masche funktioniert folgendermaßen: Eine Person hält sich in der Nähe einer Wechselstube auf und bietet Ihnen auf den ersten Blick einen sehr günstigen Kurs an. Daraufhin erhalten Sie jedoch anstatt Tschechischer Kronen die Banknoten einer völlig anderen Währung. Die Nominalwerte entsprechen zwar denen der tschechischen Banknoten, aber ihre Kaufkraft ist gegenüber der Tschechischen Krone deutlich niedriger.

Wo es möglich ist, weisen wir auf diese Praktik hin, da wir jeden Monat wieder auf mindestens einen Pechesel treffen, der sich vom Trugbild eines scheinbar günstigen Tauschgeschäfts reinlegen lässt.


Damit Sie sich besser orientieren können, haben wir hier einige ungefähre Preise zum Vergleich angeführt:

Espresso im Resturant: 40 CZK / ungefähr 1,60 EUR

Große Flasche Wasser im Supermarkt (1,5 l): 12 CZK / ungefähr 0,50 EUR

Tschechisches Landbrot in einer Bäckerei: 26 CZK / ungefähr 1 EUR

Großes Bier (0,5 l) in einer lokalen Gaststätte: 40 CZK / ungefähr 1,60 EUR

Großes Bier (0,5 l) in einer touristischen Gaststätte: 90 CZK / ungefähr 3,60 EUR

Flasche Wein im Restaurant: 400 CZK / ungefähr 16 EUR

Essen in einem traditionell tschechischen Restaurant (Durchschnittspreis): 180 CZK / ungefähr 7,20 EUR

Schachtel Zigaretten: 90 CZK / ungefähr 3,60 EUR

Eine Nacht im Hotel (Nähe zum historischen Zentrum): zwischen 1 500 und 1 800 CZK / ungefähr 60 bis 72 EUR

Im Abschnitt „Unterkunft“ können Sie sich mit nur wenigen Mausklicks ein Hotelzimmer reservieren.


Gut zu wissen:

Die 50-Kronen-Banknote ist seit 2011 ungültig! Falls Sie zufällig mal einen solchen Schein in Ihrem Portemonnaie finden, tauschen wir ihn Ihnen gern gegen die gültige Münze um – wir sammeln nämlich diese Banknoten!


Fotogalerie

Ihre Frage mail-icon Per E-Mail gesendet Messenger https://www.avantgarde-prague.de/die-tschechische-wahrung Link kopieren