Dieses Café gab es schon zu Zeiten der Monarchie, dann war es lange Zeit nicht in Betrieb und jetzt ist es wieder geöffnet. An einem Ort finden Sie hier ein Café mit gutem Kaffee aus der Berliner Rösterei Five Elephant und eine Bar mit verschiedenen Drinks. Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit sowohl herzhaft als auch süß, gesund oder ungesund zu essen und dabei sowohl Speisen der böhmischen als auch der internationalen Küche zu genießen. Auf der Speisekarte stehen kalte und warme Gerichte und was das Wichtigste ist: zu soliden Preisen.

Das Interieur des Cafés verbindet verschiedene Stilelemente aus vergangenen Zeiten. Damit soll betont werden, dass diese Räumlichkeiten viel erlebt haben. Die Jahre, in denen das Café nicht existiert hat, versucht es durch sein Image sozusagen nachzuholen, zu ergänzen. Und so können Sie hier in einen großen Spiegel blicken, der von Stuck im Jugendstil umrahmt ist. Die Wände sind so dekoriert, als ob sie von uralten, vom Mauerwerk ausgeschiedenen Salzornamenten bedeckt wären. Sie können sich auf einen Stuhl aus der Schulkantine setzen, auf einen Barhocker aus den 50er oder 70er Jahren oder auf einen klassischen Kneipen- und Bürostuhl. Das Café wird von Kristallkronleuchtern und Fabriklampen beleuchtet, und an einer Bahnhofuhr können Sie beobachten, wie das Leben angenehm vergeht.

 Wo
Zentrumsfern | Holešovice
 Typ zařízení
Bar | Kaffee & Tee
 Budget
$
kreditkarte
haustiere erlaubt
barrierefrei
terrasse
geeignet für familien mit kindern
kostenloses wlan

Das Café hat einen gemeinsamen Eingang mit dem Theater „Pidivadlo“. Wenn Sie dort also eine größere Menge an Kindern sehen, erschrecken Sie nicht. Es handelt sich um eine kurzzeitige Erscheinung, die mit dem Anfang und dem Ende einer Vorstellung verbunden ist.

Ana, Avantgarde Prague
Personal tip avatar
Menu