In den Räumen des Hotels Alcron, das sich in der Nähe der Passage Lucerna (Pasáž Lucerna) befindet, werden köstliche Gerichte schon seit dem Jahr 1932 serviert. Auch heutzutage gehört dieses Restaurant zur Prager Elite. Im Jahr 2013 bekam es einen Michelin-Stern. Der Chefkoch Roman Paulus, der in der Vergangenheit beispielsweise im Londoner Savoy kochte, stellt hier ein sehr durchdachtes Menü zusammen.

Das Alcron gehört zu den Prager Restaurants, wo es sich lohnt, Fisch oder Meeresfrüchte zu probieren. Die sind übrigens ein fester Bestandteil des Degustationsmenüs. Das besteht aus Lobster Bisque mit poschiertem Eigelb, Dorsch mit Couscous und Püree aus roten Paprika, Krake mit Chorizo-Emulsion, Ceviche aus Jakobsmuscheln oder gebratener Languste mit Sellerie.

Zum zarten weißen Fleisch kann man einen weißen Wein aus dem Angebot auswählen. Der Sommelier im Alcron hat in seinem Weinkeller unter anderem auch echte tschechische Flaschen: zum Beispiel Tramin von Jaroslav Osička oder Grünen Veltliner von Milan Nestarec.

 Wo
Zentrumsnah | Neustadt
 Typ zařízení
Restaurant
 Küche
Französische | Internationale
 Budget
$$$
kreditkarte
haustiere erlaubt
barrierefrei
terrasse
geeignet für familien mit kindern
kostenloses wlan

Neben dem Michelin-Restaurant ist auch das Restaurant La Rotonde ein Teil des Hotels. Dieses Restaurant ist im Stil des Art Décos dekoriert und bietet im Sommer auch eine Sommerterrasse an. An Wochenenden wird hier einer der populärsten Brunchs in der Stadt serviert.

Jana, Avantgarde Prague
Personal tip avatar
Menu