Kontakt
Wunschliste

Wichtige Informationen

Art des Museums
Art der Kunstgalerie
Architektonischer Stil
Wo? Žižkov

Das majestätische Denkmal mit der unübersehbaren Reiterstatue ist eine spektakuläre architektonische Sehenswürdigkeit, ein wichtiger Ort der tschechischen Geschichte und ein Museum, dessen Ausstellung die entscheidendsten Momente in der modernen Geschichte des tschechischen Staates erfasst. Es wurde zwischen den Jahren 1929 - 1933 zu Ehren der tschechoslowakischen Legionäre und Widerstandskämpfer aus dem Ersten Weltkrieg errichtet. Sie finden hier aber auch das Grabmal des unbekannten Soldaten.
Das Nationaldenkmal auf dem Veitsberg (Národní památník na Vítkově) ist ein Beispiel des monumentalen und gleichzeitig streng bescheidenen funktionalen Stils. Der Autor des Denkmals ist der tschechische Architekt Jan Závorka, der auch das Gebäude des Heeresmuseum Žižkov (Armádní muzeum) in der Nähe entwarf. Vor dem Denkmal steht eine Statue des Hussiten-Hauptmanns Jan Žižka von Trocnov aus dem Jahr 1950. Jan Žižka besiegte mit seiner winzigen Husiten-Truppe auf dem Hügel Vítkov im Jahre 1420 die Keuzritterarmee, die Prag besetzte. Zurzeit handelt es sich um die drittgrößte bronzene Reiterstatue in der Welt.
Das kommunistische Regime nutzte das Denkmal als Mausoleum für Klement Gottwald, in dem wichtige Vertreter der tschechoslowakischen kommunistischen Partei begraben wurden. Das Mausoleum diente hier bis zum Jahr 1962, nach der Revolution im Jahr 1989 wurden alle Gebeine an einen anderen Ort verlegt.
Das nationale Heiligtum auf dem Veitsberg überwand zwar die kommunistische Epoche, es erweckt aber nicht mehr solche Emotionen wie zur Zeit seiner Gründung. Das Pathos der Ersten Republik, als die Tschechoslowakei ihre nationale Identität aufbaute und Helden feierte, ist jetzt bloß eine Erinnerung, die nur an Nationalfeiertagen wiederauftaucht.

Unser Geheimtipp

Sie können auf dem Hügel auch einfach nur spazieren gehen. Um das Denkmal herum befindet sich ein Park mit einer herrlichen Aussicht auf Prag. Wenn Sie das Denkmal von innen anschauen möchten, drucken Sie das Arbeitsblatt für Familien mit Kindern aus, welches Sie auf den offiziellen Internetseiten des Denkmals finden. Sie werden staunen, wie viel Spaß Ihre Kinder haben werden! Sie können auch eine kostenlose App auf Ihr Handy herunterladen, die Ausstellung durchgehen und gleichzeitig viele interessante Fakten durch Audio- und Videoaufnahmen erfahren.

Marek

Kontakt

Národní památník na Vítkově U Památníku 1900 Praha 3 – Žižkov 130 00

Ihre Kommentare

Sie finden in der Nähe

Freizeitaktivitäten und service
Was besuchen
Wo essen und trinken
Einkaufen