Kontakt
Wunschliste

Wichtige Informationen

Art des Museums Naturwissenschaften | Familien mit Kindern
Art der Kunstgalerie
Architektonischer Stil
Wo? Altstadt

Auch im Prager Zentrum kann man sich von asiatischen, afrikanischen und amerikanischen Kulturen hinreißen lassen. Der Museumsgründer Vojta Náprstek (1826–1894) war ein tschechischer Patriot, Mäzen und ein Kämpfer für den Fortschritt. Er baute die Familienbrauerei auf dem Bethlehemsplatz (Betlémské náměstí) zum Zentrum der tschechischen Intelligenz um und war Mitbegründer des Klubs Tschechischer Touristen. Als seine ethnographischen Sammlungen so sehr gewachsen waren, dass die Familienbrauerei nicht mehr ausreichte, ließ er ein neues Gebäude bauen, welches bis heute seinen Namen trägt – das Náprstek-Museum (Náprstkovo muzeum).
Das Museum ist Teil der permanenten Ausstellungen des Nationalmuseums (Národní muzeum). Über das Leben und Werk von Vojta Naprstek informiert ein separater Teil des Museums. Im Erdgeschoss befindet sich eine öffentliche Bibliothek, ein Hörsaal und eine Ausstellungshalle, in der regelmäßig Ausstellungen der außereuropäischen Kultur stattfinden. Die Sammlung des Museums ist extrem reich, und in den ständigen Ausstellungen wird nur ein sehr kleiner Teil davon ausgestellt. Eine Exposition namens „Kulturen Australiens und Ozeaniens“ ist in der dritten Etage des Gebäudes zu finden und stellt die materielle Kultur der Ureinwohner des australischen Kontinents und der Inseln im Gebiet von Melanesien, Polynesien und Mikronesien vor. In drei Sälen sind Gegenstände der australischen Jäger- und Sammlerstämme, Objekte aus dem alltäglichen und rituellen Leben der Bauern und Fischer sowie Kult- und zeremonielle Hilfsmittel ausgestellt.

Unser Geheimtipp

Es lohnt sich das eigentliche Haus „U Halánků“ vom Ende des 16. Jahrhunderts zu besuchen. An das ursprüngliche Geschäft der Eltern Vojta Náprsteks erinnert die Inschrift über dem Portal: „Zu Halánek – Bier- und Weinbrauerei“. Der Innenhof des Museums dient als Entspannungsort, wo oft Openair-Austellungen installiert werden. Sie sind der Öffentlichkeit kostenfrei zugänglich.

Corentin

Kontakt

Náprstkovo muzeum Betlémské náměstí 269/1 Praha 1 – Staré Město 110 00

Ihre Kommentare

Sie finden in der Nähe

Freizeitaktivitäten und service
Was besuchen
Wo essen und trinken
Einkaufen