In den Warenkorb gelegt

Ihr Warenkorb ist leer

cover_image

Colloredo-Mansfeld-Palais

Allgemeine Informationen

Architektonischer Stil Barock
Wo? Altstadt

Das in der Straße Karlova, in unmittelbarer Nähe zur Karlsbrücke (Karlův most), liegende Palais Colloredo-Mansfeld stellt die Verschmelzung einer Ausstellungsgalerie mit einem schönen Beispiel barocker Palastarchitektur in Prag dar.

Seit Kurzem wird der Palast von der Galerie der Hauptstadt Prag (Galerie hlavního města Prahy) verwaltet. Seinen Besuchern bietet sich eine Besichtigung an, die ihnen die charakteristischen Elemente des Palasts, die Ergebnisse von Bau- und Restaurierungsarbeiten und damit verbundenen Untersuchungen, sowie seine eigene Geschichte, das gesellschaftliche und kulturelle Leben des Gebäudes in der Vergangenheit und die gegenwärtigen Pläne der Galerie nahebringt.

Im Palais Colloredo-Mansfeld finden auch zeitweilige Ausstellungen statt, die sich auf moderne und gegenwärtige tschechische Kunst konzentrieren.

Das aktuelle Ausstellungsprogramm finden Sie hier.

Unser Geheimtipp

Lassen Sie sich auch den schönen Tanzsaal, in dem Sie die Deckenfresken mit dem Motiv einer olympischen Götterversammlung bewundern können, nicht entgehen! Im Hinterteil des Palasthofes befindet sich ein Brunnen mit der aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts stammenden Sandsteinskulptur des Gottes Neptun.

Giulia
maskot agp

Adresse

Colloredo-Mansfeldský palác Karlova 189/2 Praha 1 – Staré Město 110 00
Loading...